SENIOREN 65plus

SENIORENHANDYS TREPPENLIFTE SENIORENGERECHTES WOHNEN SENIORENREISEN BESSER LEBEN

SENIOREN 65plus header image 2

Homöopathie

November 10th, 2011 · Keine Kommentare

Mit zunehmenden Alter steigt auch in der Regel der Bedarf an Pflegedienstleistungen bzw. an ärztlicher Betreuung. Welche Hilfemaßnahmen für den einzelnen am besten sind, entscheidet der behandelnde Arzt. Es gibt innerhalb der Ärzteschaft unterschiedliche Behandlungsarten – eine alternativmedizinische Behandlungsmethode ist die Homöopathie.

Was versteht man unter Homöopathie?

Unter Homöopathie versteht man einen alternativen Heilansatz, bei dem “Ähnliches durch Ähnliches” geheilt werden soll. Dabei werden Stoffe verwendet, die bei einem gesunden Menschen den Zustand hervorrufen, wie es das Krankheitsbild des Kranken vorgibt. Um daraus passende Arzneimittel herstellen zu können, wird das Prinzip der sogenannten “Potenzierung” angewendet. Dies meint, dass die Grundsubstanzen, die zur Heilung benötigt werden, in einem bestimmten Mischungsverhältnis (1:10 oder zum Beispiel 1:1000) erstellt werden. Diese Verdünnten Wirkstoffe können in einer späteren Phase noch weiter ausgedünnt werden. Ziel ist es die “verborgenen Kräfte” der Substanzen zum wirken zu bringen.

Wie werden Krankheiten durch Homöopathie geheilt oder behandelt?

Bevor jedoch diese Substanzen zum Einsatz kommen, wird durch den behandelnden Arzt eine sogenannte “Anamnese” durchgeführt. Die Anamnese ist eine Art ganzheitliche Bestandsaufnahme des Patienten, durch die der Arzt mit Hilfe von Befragungen und weiteren Beobachtungen des Patienten ein “Symptombild” dessen erstellt. Erst nach der Anamnese beginnt der Arzt zu entscheiden, welche Stoffe zum Einsatz kommen. Weitere Informationen zu Behandlungsmethoden und zusätzlichen Themen im Bereich Gesundheit bietet u.a. FID und weitere Gesundheitsportale.

Die Lehre der Homöopathie geht im wesentlichen auf Samuel Hahnemann zurück. Seine Lehren verbreiteten sich bereits zu seinen Lebzeiten in ganz Europa. Zwar unterschiedlich schnell, aber dennoch im Ganzen. Die Homöopathie ist eine eher Sanfte Heilmethode im Gegensatz zur klassischen Schulmedizin und findet auch heute noch eine Große Anhängerschaft in Deutschland. Wenn auch Sie interessiert sind und sich diesbezüglich weiterbilden möchten, nutzen Sie die angegebenen Portale oder starten Sie selbst eine Suche im Internet.

Tags: Alter und Gesundheit